Prämienverbilligung Basel-Stadt

Grenzacherstrasse 62, 4005 Basel
061 267 87 11
asb-pv@bs.ch
Von der Webseite

Für viele Haushalte sind die Krankenversicherungsprämien zu einer hohen Belastung geworden. Deshalb haben alle in Basel-Stadt versicherten Personen, deren Einkommen unter einer bestimmten Grenze liegt, Anspruch auf Prämienverbilligung.

Die Prämienbeiträge werden im Kanton Basel-Stadt aufgrund eines einmaligen Antrags ausgerichtet. Für die Beitragsberechnung ist die aktuellste Steuerveranlagung massgebend. Weicht die Einkommens- und Vermögenssituation zum Zeitpunkt der Antragsstellung um über 20 Prozent von der letzten Steuerveranlagung ab, basiert die Berechnung auf der aktuellen Einkommens- und Vermögenssituation (Jahreshochrechnung). Die Beiträge werden erstmals für den Monat nach Einreichung des Antrags ausgerichtet.

Wer hat Anspruch auf Prämienverbilligung?

Im Kanton Basel-Stadt erhalten Sie Prämienbeiträge an die Grundversicherung, wenn Ihr massgebendes Einkommen die vorgegebene Einkommensgrenze nicht überschreitet. Die Einkommensgrenzen werden ab 1. Juli 2019 um vier auf 22 Gruppen erhöht.

Wie wird die Prämienverbilligung berechnet?

Die Höhe der Prämienverbilligung ist abhängig vom Einkommen, dem Vermögen und der Anzahl Personen im Haushalt. Für die Abklärung des Anspruchs wird der wirtschaftliche Haushalt bestimmt und die Einkommens- und Vermögenssituation abgeklärt.

Wie funktioniert die Auszahlung Prämienverbilligung?

Die Auszahlung der Prämienbeiträge erfolgt direkt an die Krankenversicherer. Die Prämien werden entsprechend reduziert.

Die Prämienbeiträge werden im Kanton Basel-Stadt aufgrund eines einmaligen Antrags ausgerichtet. Für die Beitragsberechnung ist die aktuellste Steuerveranlagung massgebend. Weicht die Einkommens- und Vermögenssituation zum Zeitpunkt der Antragsstellung um über 20% von der letzten Steuerveranlagung ab, basiert die Berechnung auf der aktuellen Einkommens- und Vermögenssituation. Die Beiträge werden erstmals für den Monat nach Einreichung des Antrags ausgerichtet. Die Auszahlung der Prämienbeiträge erfolgt direkt an die Krankenversicherer. Die Prämien werden entsprechend reduziert.

Einkommensgrenzen und Prämienverbilligung

Im Kanton Basel-Stadt erhalten Sie Prämienbeiträge an die Grundversicherung, wenn Ihr massgebendes Einkommen die vorgegebene Einkommensgrenze nicht überschreitet.

Wie funktioniert die Auszahlung Prämienverbilligung?

Die Auszahlung der Prämienbeiträge erfolgt direkt an die Krankenversicherer. Die Prämien werden entsprechend reduziert.

Analyse

Kommunikation

  • Info Allgemein
  • Info Anspruch
  • Info Antrag & Prozess
  • Info Berechnungsgrundlagen
  • Merkblatt
  • Hotline/Telefon
  • Email
  • Kontaktformular
  • Persönliche Vorsprache
  • Online Rechner/XLS
  • Berechnungsbeispiel
  • Fragen&Antworten
  • Erklärvideo
Prämienverbilligung Krankenkasse Kanton Basel-Stadt