Prämienverbilligung Nidwalden

Stansstaderstrasse 88, 6371 Stans
041 618 51 00
info@aknw.ch
Von der Webseite

Die Krankenkassen erheben ihre Prämien ohne Rücksicht auf das Einkommen und das Vermögen. Dies kann zu einer grossen finanziellen Belastung führen. Hier können Prämienverbilligungen helfen.

Prämienverbilligung 2020

Die Antragsformulare für die Prämienverbilligung 2020 werden im März 2020 verschickt. Wer bis Ende März 2020 kein Anmeldeformular erhalten hat, aber einen Anspruch geltend machen will, kann das Formular bei der Ausgleichskasse Nidwalden beziehen oder direkt im Internet herunterladen (www.aknw.ch/ Rubrik Prämienverbilligung).

Wer hat Anspruch auf Prämienverbilligung?

Alle Personen, die am 1. Januar 2020:

  • ihren steuerrechtlichen Wohnsitz im Kanton Nidwalden hatten
  • bei einer vom Bund anerkannten Krankenkasse obligatorisch krankenversichert sind
  • die wirtschaftlichen Anspruchsvoraussetzungen erfüllen Personen, die gemeinsam besteuert werden,

haben einen Gesamtanspruch auf Prämienverbilligung.

Welche Personen werden speziell unterstützt?

Die Prämien für Kinder werden im Rahmen der Richtprämien zur Hälfte vergütet, sofern die massgebenden Steuerwerte der Eltern 120‘000 Franken nicht übersteigen (besondere Prämienverbilligung). Besteht nach Berücksichtigung der besonderen Prämienverbilligung weiterhin Anspruch auf allgemeine Prämienverbilligung der Kinder, wird diese zusätzlich ausgerichtet. Die Prämien für junge Erwachsene in Ausbildung werden im Rahmen der Richtprämien zur Hälfte vergütet. Besteht gestützt auf die allgemeinen Bestimmungen ein höherer Anspruch auf allgemeine Prämienverbilligung, wird dieser Betrag ausgerichtet. Die Anerkennung einer Ausbildung richtet sich nach den Bestimmungen des Gesetzes über die Familienzulagen. Übersteigt das Reineinkommen eines jungen Erwachsenen den Betrag von 28‘440 Franken, entfällt die Berechtigung ganz. Besondere Regeln gelten zudem für Personen, welche Ergänzungsleistungen zur AHV/IV oder Sozialhilfeleistungen erhalten.

Wie kann man sich anmelden?

Personen, die Prämienverbilligung beantragen wollen, haben bis Ende April 2020 ein Anmeldeformular einzureichen. Steuerpflichtige, welche aufgrund der Steuerwerte 2018 des Kantons Nidwalden mutmasslich einen Anspruch auf Prämienverbilligung haben, erhalten von der Ausgleichkasse Nidwalden bis spätestens Ende März 2020 ein Anmeldeformular zugestellt.

Prämienverbilligung 2019

Der Versand der Antragsformulare für die Prämienverbilligung 2019 an die voraussichtlich bezugsberechtigten Personen im Kanton Nidwalden erfolgt Anfang März 2019. Für Personen, die kein Antragsformular erhalten, steht dieses ab Mitte März auf dieser Seite online zur Verfügung.

Analyse

Kommunikation

  • Info Allgemein
  • Info Anspruch
  • Info Antrag & Prozess
  • Info Berechnungsgrundlagen
  • Merkblatt
  • Hotline/Telefon
  • Email
  • Kontaktformular
  • Persönliche Vorsprache
  • Online Rechner/XLS
  • Berechnungsbeispiel
  • Fragen&Antworten
  • Erklärvideo
Prämienverbilligung Krankenkasse Kanton Nidwalden