Schweizer zahlen eine Milliarde zu viel für Medikamente