Solothurner Regierung sieht Handlungsbedarf bei den Prämienverbilligungen

Solothurner Regierung sieht Handlungsbedarf bei den Prämienverbilligungen

ede vierte Solothurnerin und jeder vierter Solothurner erhält Prämienverbilligungen für Krankenkassenprämien. Trotzdem steigt die finanzielle Belastung für immer mehr Haushalte, dies schreibt die Solothurner Regierung in einer Antwort auf eine Interpellation. Die Regierung erkennt das Problem und will auch handeln, sieht aber vor allem das Kantonsparlament in der Pflicht.

Kanton